unsere Glaubensgrundlage

Wir glauben und bekennen

Die göttliche Inspiration und die Unfehlbarkeit der ganzen Heiligen Schrift​

Die Einheit Gottes – des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes​

Die völlige Sündhaftigkeit der menschlichen Natur, das ewige Verlorensein des unerlösten Menschen und deshalb die unbedingte Notwendigkeit der Wiedergeburt​

Die Gottheit Jesu Christi, Jungfrauengeburt, Kreuzestod, leibhaftige Auferstehung, Himmelfahrt, gegenwärtige Erhöhung zur Rechten Gottes und seine Wiederkunft

Den stellvertretenden Opfertod Jesu Christi, unseres Herrn und Heilands, der für uns sein Blut vergossen hat​

Die Auferstehung der Erlösten zum ewigen Leben in Herrlichkeit und die Auferstehung der Unerlösten zur ewigen Verdammnis

Eine Gemeinde aller Wiedergeborenen als Leib Jesu Christi​

Den Missionsbefehl Jesu Christi: „Gehet hin in alle Welt und lehrt alle Völker und taufet sie im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“​

Menü schließen