Informationen zur nächsten Konferenz finden Sie in Kürze auf dieser Seite

Bei den jährlichen KbA Konferenzen versammeln sich die Dozent/innen der Mitgliedsschulen zur Fortbildung und zum persönlichen Austausch.

Bisherige Konferenzen

fand vom 21. – 23. November 2019 in Krelingen statt.
Das Thema der Konferenz lautete:

„Gottesbild im Christentum und Islam“

Hauptreferate:

1. Chancen und Grenzen des christlich-islamischen Dialogs – mit Hinweisen auf die gegenwärtige Lage in Deutschland – Dr. Friedmann Eißler
2. Das koranische und biblische Zeugnis von Gott – Pfr. Dr. Hanna Josua
3. Was können wir zur Versachlichung und Vertiefung der Islam-Debatte beitragen? – Dr. Carsten Polanz
4. Was hilft uns in der persönlichen Begegnung mit Muslimen? – Dr. Dejan Aždajić und Thomas Dallendörfer

 

fand vom 25. – 27. November 2018 im Monbachtal / Bad Liebenzell statt.
Das Thema der Konferenz lautete: 

Dem Hirten ein Hirte: Herausforderungen für unsere Ausbildungsstätten angesichts veränderter Berufsbilder im Dienst.“

Hauptreferate:
1. Die abnehmende Attraktivität des pastoralen Amtes – Gründe, Beobachtungen und Herausforderungen – Prof. Dr. Volker Gäckle 
2. Zwischen Erwartungen und Enttäuschung(en) – Ansgar Hörsting
3. Zwischen Charisma und Kompetenz – Stefan Hänsch

fand vom 01. – 03. Oktober 2017 im Christlichen Gästezentrum Rehe (Westerwald) statt. 
Das Thema der Konferenz lautete: 

Die Reformation geht weiter…?! Die biblisch gegründete Erneuerung der Kirche als Anliegen erwecklicher Theologie 

Hauptreferate: 
1. Exegetische Grundlagen der reformatorischen Rechtfertigungslehre – Prof. Dr. Volker Gäckle
2. Die reformatorische Rechtfertigungslehre in der neueren exegetischen Diskussion – Dr. Joel White
3. Die Luther-Übersetzung in ihrer bleibenden Bedeutung für die Kommunikation des Evangeliums – Dr. Stefan Felber
4. Kommunikative Bibelübersetzungen als Brücker zum Menschen in linguistischer Perspektive – Prof. Dr. Heinrich von Siebenthal
5. Die Taufe als Ausdruck der Bedingungslosigkeit des Evangeliums in lutherischer Perspektive – Prof. Dr. Peter Zimmerling
6. Göttliches und menschliches Handeln in der Taufe nach baptistischem Verständnis – Prof. Dr. Uwe Swarat
7. Rechtfertigung und neues Leben: Nachfolge zwischen Gesetzlichkeit und neuer Freiheit – Prof. Dr. Rüdiger Gebhardt
    Response – Prof. Dr. Christoph Raedel
8. Das Verhältnis von Evangelisation und diakonischem Einsatz – Dr. Erhard Berneburg
9. Glaube und Weltverantwortung. Für eine freikirchliche politische Ethik – Dr. Horst Afflerbach
10. Die „Türken“-Frage in der Perspektive von Martin Luthers Geschichtsdenken – Prof. Dr. Dr. Michael Klein
11. Dem Islam begegnen. Zur Bedeutung der Auseinandersetzung mit dem Islam für die Identität der evangelikalen Bewegung – Prof. Dr. Christine Schirrmacher

fand vom 17. – 19. November 2016  an der Bibelschule Brake statt.
Das Thema der Konferenz lautete: 

Neue evangelikale Hermeneutik und Bibeltreue“ 

Hauptreferate:
1. Aktuelle Herausforderungen alttestamentlicher Hermeneutik – Prof. Dr. Herbert Klement
2. Schriftgemässes Schriftverständnis – schriftgemässer Schriftgebrauch: die alttestamentlichen Vorgaben zur Beurteilung von Homosexualität im NT/bei Paulus – Prof. Dr. Jacob Thiessen 
3. Vorehelicher Geschlechtsverkehr in der Antike und in der Bibel. Siegfried Zimmer und die biblische Sexualethik – Prof. Dr. Armin Baum

fand vom 19. – 21. November 2015 CH-Beatenberg (SBT) statt.
Das Thema der Konferenz lautete: 

Die Herausforderung der sogenannten Toleranzgesellschaft“ 

Hauptreferate:
1. Zwischen Vorurteil und Urteilslosigkeit: Überlegungen zur Differenz von echter und falscher Toleranz – Prof. Dr. Dr. habil. Bernd Wannenwetsch 
2. Die islamische Scharia als Herausforderung an die sogenannte Toleranz- gesellschaft – Dr. Hanna Josua
3. Medien: Macht und Manipulation – Dr. Jörg Dechert

fand vom 20. – 22. November 2014 in Krelingen (GRZ) statt.
Das Thema der Konferenz lautete: 

50 Jahre KbA – Wie sieht die Zukunft einer Ausbildung in Treue zur Heiligen Schrift aus?“ 

Hauptreferate:
1. 50 Jahre KbA – Wohin geht die Reise? – Dr. Stephan Holthaus 
2. Bibeltreue heute und in der Zukunft – Prof. Dr. Gerhard Maier

fand vom 21. – 23. November 2013 an der Int. Hochschule Liebenzell statt.
Das Thema der Konferenz lautete: 

Die veränderte religiöse Situation in Europa im 21. Jhdt. als Herausforderung und Chance für theologische Ausbildung und Mission

Hauptreferate:
1. Die veränderte religiöse Situation Europas im 21. Jahrhundert als Herausforderung an Mission und theologische Ausbildung – Dr. Werner Neuer
2. Missionstheologische Impulse Lesslie Newbigins für die Bezeugung des Evangeliums in einer religiös pluralen und säkularen Kultur – Prof. Dr. Jürgen Schuster
3. 
Evangelisation und Mission im nachchristlichen Europa des 21. Jahrhunderts als gemeinsame Aufgabe aller christlichen Kirchen – Pfr. Ulrich Parzany                                                         

Menü schließen